Was ist monatlich billiger – ein Auto zu kaufen oder zu mieten?

September 16, 2021

Share
1200x628_buying a car_header2

Du kannst dich nicht entscheiden, ob du in ein neues Auto investieren sollst – oder ob du dich für andere Alternativen entscheiden sollst? Wir erläutern dir die Vor- und Nachteile von Autokauf und -miete: 

Vor- und Nachteile beim Kauf eines Autos 

Vorteile Auto kaufen

Der Besitz eines Autos hat unzählige Vorteile, aber einer der größten ist die Freiheit. Wer liebt nicht die Freiheit, überall hinfahren (oder wegfahren!) zu können, wo es gerade passt? Schnapp dir einfach deine Schlüssel, steck sie ins Zündschloss und los geht’s auf die offene Straße! 

Und es ist unbestreitbar, wie praktisch Autos sind. Anstatt dich nach dem Fahrplan von Bus und Bahn zu richten oder deine Einkäufe selbst nach Hause zu schleppen, fährt ein Auto ausschließlich nach deiner Zeit!

Und wenn du in einer Gegend wohnst, in der es keine öffentlichen Verkehrsmittel gibt, kann das Auto nicht nur ein bequemer Luxus, sondern eine absolute Notwendigkeit sein!

Nachteile Auto kaufen

Autos sind teuer. Teuer in der Anschaffung und noch teurer im Unterhalt durch planmäßige Wartung, Tune-ups und die unvermeidlichen Reparaturen (die nie billig sind). Hinzu kommen die Versicherungs- und Zulassungsgebühren, wenn du mehr tun willst, als nur auf dem Fahrersitz zu sitzen. Und wenn es sich um einen Verbrennungsmotor handelt, braucht dein Auto einen flüssigen Kraftstoffvorrat, um von A nach B zu kommen (auch das ist nicht billig!).  

Außerdem kann man ein Auto nicht unbedingt als Investition bezeichnen. Im Gegensatz zu einem Haus, dessen Wert sich im Laufe der Zeit steigert, spürst du, wie der Wert deines Autos mit jedem gefahrenen Kilometer langsam sinkt. Und dieser Wert sinkt noch viel schneller, wenn du ein unfallträchtiger Fahrer bist und/oder dich nicht an die Wartungsintervalle deines Autos hältst – beides führt dazu, dass du in der Werkstatt teurer wirst. 

Und Autos sind nicht nur finanziell teuer, sondern auch für die Umwelt! Nehmen wir zum Beispiel Neu-Delhi, das als eine der am stärksten verschmutzten Städte der Welt gilt. Die Verschmutzung der Stadt ist mit bloßem Auge in Form von giftigem Smog sichtbar, der schwer in der Luft hängt. Der Luftqualitätsindex kann von mäßig-schlecht bis hin zu gefährlich (550+) hochschnellen — vergleichbar mit dem Rauchen von 50 Zigaretten an einem Tag. Die Luftverschmutzung in Indien kostet jährlich 2 Millionen Menschen das Leben.   

Und auch wenn die Schuld daran nicht ausschließlich bei den Emissionen der 9 Millionen Fahrzeuge in Neu-Delhi liegt, so sind sie doch ein großer Teil des Problems. Und Neu-Delhi ist nicht allein. Ein positiver Aspekt der Coronavirus-Pandemie von 2020 war, dass niemand mehr Auto fuhr. Die Emissionen gingen zurück, die Luftqualität stieg, und Politiker und Regierungsbeamte wurden aufmerksam. Deshalb ergreifen Städte auf der ganzen Welt Maßnahmen, um sicherzustellen, dass all die Autos, die während der Pandemie weggefahren sind, für immer wegbleiben (das Gleiche gilt für Abgase, Staus und Lärmbelästigung).

Das Wichtigste zum Autokauf

Autos sind schnell, bequem und geradezu befreiend. Aber sie sind auch sehr teuer, vor allem weil die Regierungen auf der ganzen Welt merken, wie sehr Fahrzeuge, die mit fossilen Brennstoffen betrieben werden, zum Klimawandel beitragen. Wenn du den Kauf eines Autos in Erwägung ziehst, solltest du alle Kosten einkalkulieren und alternative Lösungen in Betracht ziehen. 

Vor- und Nachteile eines Mietwagens 

Vorteile Auto mieten

Nun, zunächst einmal ist es viel billiger! Und es ist viel nachhaltiger, ein Auto nur dann zu benutzen, wenn du es brauchst, als es einsam und ungenutzt in deiner Garage verrosten zu lassen. 

Und da Mitfahrzentralen und Autovermietungen wie Bolt es nachhaltiger, billiger und bequemer machen, ein Auto zu mieten, sei es für einen spontanen Ausflug in die Umgebung oder für eine Fahrt zum Großmarkt, um einen brandneuen Großbildfernseher zu kaufen, ist das Mieten eines Autos viel attraktiver als früher! 

Ein weiterer Pluspunkt: Du musst dich auch nicht mehr darum kümmern, das Auto zur Wartung zu bringen oder (schluck)… dafür zu bezahlen!

Die Nutzung nachhaltigerer Verkehrsmittel, zu denen auch gehört, dass du ein Auto nur dann benutzt, wenn du es brauchst, wird einen großen Unterschied im Kampf gegen die globale Erwärmung machen. 

Nachteile Auto mieten

Es ist nicht deins (aber um fair zu sein, das war immer der Punkt). 

Das Fazit zur Miete eines Autos

Dank bedeutender Innovationen in der Rideshare-Branche durch Unternehmen wie Bolt und Kurzzeitvermietungslösungen wie Bolt Drive können Menschen auf der ganzen Welt ihren Kuchen haben und ihn auch essen. Oder in diesem Fall – die Freiheit und den Komfort eines eigenen Fahrzeugs genießen, ohne die finanziellen und ökologischen Kosten!

Lade die Bolt-App noch heute herunter.

Bolt’s Micromobility Services sind jetzt live in 100 Städten
Share

Recent posts