Nachhaltigere, vernetzte Städte mit preiswerten E-Scootern gestalten

May 18, 2021

Share
Bolt city escooters benefits

E-Scooter – als Teil eines multimodalen Verkehrsansatzes – tragen dazu bei, unsere Städte positiv zu verändern, indem sie Staus, CO2-Emissionen und den ungleichen Zugang zu Transportmittel reduzieren. Durch die Bereitstellung von E-Scootern zu günstigen Preisen machen wir E-Scooter für alle zugänglich und ermöglichen eine schnellere Umstellung auf umweltfreundliche Transportmittel.

Nachhaltigere und besser vernetzte Städte gestalten

Mit 68 % der Weltbevölkerung, von denen erwartet wird, dass sie bis 2050 in städtischen Umgebungen leben, ist der Wettlauf der Städte jetzt zu handeln eröffnet. Um den Anforderungen der steigenden städtischen Bevölkerung gerecht zu werden und die globale Klimakrise zu bewältigen, müssen Städte Richtlinien einführen, die auf nachhaltige Entwicklung und Wachstum ausgerichtet sind. Im Zentrum der Stadtentwicklung steht das Mobilitätssystem einer Stadt.

Städte der Zukunft werden eine Vielzahl nachhaltiger Verkehrsträger integrieren. Sie werden auf automatisierte, vernetzte, elektrifizierte und gemeinsam genutzte Mobilität (ACES – autonomous, connected, electrified, shared) ausgerichtet sein, die nicht nur erschwinglich, sondern für alle zugänglich sein wird. Durch die Kombination von privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln – einschließlich privater Mietfahrzeuge (PMFs), privater Autos, E-Scooter, E-Bikes und öffentlicher Verkehrsmittel – können sich Städte den mit dem städtischen Wachstum verbundenen Herausforderungen stellen.

Derzeit sind wir noch weit davon entfernt, diese städtischen Utopien zu erreichen.

In den meisten Städten dominieren nach wie vor Privatautos. Untersuchungen der Vereinten Nationen sagen voraus, dass sich die globale Fahrzeugflotte in den nächsten Jahrzehnten verdreifachen oder vervierfachen wird. Zusammen mit der Tatsache, dass der Verkehr ungefähr 25 % aller energiebezogenen Treibhausgasemissionen ausmacht, ist die Herausforderung klar zu erkennen.

Auftritt, elektrische Mikromobilität

Das Hauptproblem bei Privatfahrzeugen ist ihre Ineffizienz – insbesondere im Vergleich zu E-Scootern. Ein zwei Tonnen schweres Auto ist einfach keine günstige Option, eine einzelne Person täglich durch eine Stadt zu transportieren. Darüber hinaus bleiben Privatwagen im Durchschnitt 95 % ihres Lebens im Stillstand.

Bolt e-scooters efficiency

The efficiency of micro-mobility

Quelle: Wired

Wie aus der Studie „The efficiency of micro-mobility“ hervorgeht, übertreffen E-Scooter in Bezug auf die Effizienz sowohl einzelne Personenkraftwagen als auch gemeinsame Autofahrten erheblich. Mit einem weitaus geringeren Energiebedarf – dank ihres Gewichts – liegen die CO2-Emissionen von E-Scootern für eine 45 km lange Fahrt bei nur 0,13 kg, verglichen mit 8,6 kg in einem Privatwagen.

Dies zeigt die Chance, die Nutzung von E-Scootern zu erhöhen, um CO2-Emissionen, Staus und Luftqualität zu bekämpfen.

Durch die Bolt-App ermutigen wir unsere Fahrgäste, auf nachhaltigere Transportmöglichkeiten umzusteigen. Wir sind die einzige europäische Mobilitätsplattform, die beide Transportmöglichkeiten in einer App integriert (und in einigen Städten zusätzlich eine E-Bike-Option) – was mehr emissionsarme Fahrten bedeutet! Auf diese Weise unterstützen wir Städte bei der Verwirklichung ihrer Ambitionen, nachhaltige urbane Umgebungen zu schaffen.

Bolt e-scooters

In einer kürzlich durchgeführten Umfrage britischer Bolt-Fahrgästen gaben über 50 % an, für Fahrten unter 5 km einen Bolt E-Scooter anstelle eines privaten Mietfahrzeugs (PMF) zu wählen. Dies würde einer Einsparung von 7 Millionen Fahrten pro Jahr und einer CO2-Emission von satten 6,5 Millionen kg entsprechen.

Und nach der Einführung von E-Scootern in den baltischen Staaten (Estland, Lettland und Litauen) gab es einen Rückgang der Bolt-Autofahrten bei aktiven E-Scooter-Fahrenden um 8,8 % und für gelegentliche Benutzer um 6 % (siehe unten).

In einer Stadt mit 2.000 im Umlauf befindlichen Bolt E-Scootern würde dieser Rückgang bedeuten, dass bis zu 100.000 Autofahrten pro Jahr eliminiert werden.

Escooters

E-Scooter Erschwinglichkeit und Zugänglichkeit

Das andere Problem beim privaten Autobesitz sind die damit verbundenen Kosten. Die monatlichen Ausgaben für den Autobesitz variieren je nach Region. Wie auch immer sie aufgeteilt werden, die typischen Kosten umfassen:

  • Kosten des Autos
  • Versicherung
  • Parken (plus mögliche Bußgelder)
  • Treibstoff
  • Steuern
  • Wartung (geplant und ungeplant)
  • Zeitverlust (durch Staus, etc.)

Die Vorabkosten für den Autobesitz sind für eine erhebliche Anzahl von Personen einfach nicht tragbar. Dies wirft Fragen zur Ungleichheit im Zugang zu Transportmittel auf. Als Reaktion darauf setzen wir uns dafür ein, dass E-Scooter-Fahrten günstiger sind als der Besitz eines Privatwagens oder Ride-Hailing-Fahrten. Dadurch wird der Personenverkehr auch für alle sozioökonomischen Gruppen zugänglicher.

Trotz des ökologischen Nutzens von E-Scootern wissen wir, dass dies allein nicht ausreicht, um plötzlich Millionen von Autobesitzern zu nachhaltigeren Lösungen zu bewegen. Dazu muss die Alternative preiswert sein. Deshalb konzentrieren wir uns bei Bolt darauf, allen Erschwinglichkeit und Zugänglichkeit zu bieten.

Benefits of e-scooters

Indem wir unsere Preise für E-Scooter erschwinglicher machen, ermutigen wir unsere Fahrgäste, auf emissionsfreie Fahrten umzusteigen. Anfang 2020, als wir die Preise für E-Scooter in Polen senkten, wurden unsere Bolt E-Scooter dreimal häufiger verwendet (siehe unten).

Und nachdem wir unsere preiswerten E-Scooter in Oslo 2020 auf den Markt gebracht hatten, sahen wir einen ähnlichen Trend. Die Fahrten mit E-Scootern nahmen um 30 % zu und wir sahen einen Rückgang der durchschnittlichen Mietpreise für E-Scooter in der ganzen Stadt.

Dies zeigt, warum wir uns auf Erschwinglichkeit konzentrieren – und warum dies eine entscheidende Variable für die weltweite Beschleunigung der Einführung von E-Scootern ist.

Effizienz = höhere Erschwinglichkeit

Theoretisch klingt es relativ gut, erschwingliche E-Scooter-Fahrten anzubieten, aber du fragst dich vielleicht, wie wir dies in der Praxis umsetzen können. Bei Bolt kommt es auf unsere Effizienzeinsparungen an – Einsparungen, die wir dann an unsere Fahrgäste weitergeben:

  • Wir entwerfen, fertigen und warten unsere E-Scooter im eigenen Haus. Dies reduziert nicht nur den Bedarf an Mittelspersonen, sondern bedeutet auch, dass Bolt E-Scooter bis zu 50 % weniger Wartung benötigen als Konkurrenzmodelle.
  • Dank eines innovativen modularen Aufbaus sind Bolt E-Scooter leicht zu reparieren und kostengünstig auszutauschen.
  • Bolt E-Scooter sind leichter als alternative Modelle, was bedeutet, dass der Transport von Scooterfahrenden 15 % weniger Energie verbraucht. Dies liegt daran, dass Masse die Energieeffizienz beeinflusst. Je leichter ein E-Scooter ist, desto weniger Last muss der Akku bewegen.
  • Das neueste Bolt E-Scooter-Modell besteht zu 90 % aus Aluminium und ist zu 100 % recycelbar. Dies reduziert wiederum unnötigen Abfall und ermöglicht es uns, Kosteneinsparungen an die Fahrgäste weiterzugeben.

Da wir im Wesentlichen den gesamten Hardware-, Design- und Herstellungsprozess kontrollieren, profitieren wir von optimierten Kosten, die wir durch erschwingliche Preise an unsere Kundschaft weitergeben. Dies stellt sicher, dass Mikromobilität für alle zugänglich ist.

A green scooter for a green future

Städte mit erschwinglichen E-Scootern umgestalten

Als führende europäische Transportplattform trägt unser Fokus auf Erschwinglichkeit dazu bei, die Akzeptanz von E-Scootern voranzutreiben. Und da wir mit immer mehr Behörden zusammenarbeiten, um E-Scooter auf den Straßen der Stadt einzuführen, werden wir dazu beitragen, die Luftqualität zu verbessern, den CO2-Ausstoß zu reduzieren und Staus zu reduzieren.

Ja, wir können die Welt möglicherweise nicht über Nacht verändern. Aber mit Bolt E-Scootern vor Ort könnten intelligente Städte der Zukunft näher sein als du denkst.

Deine Pläne in unseren Händen

Egal, wohin du gehen musst oder wen du heute noch treffen musst, wir haben das Richtige für dich.

Egal ob es sich um eine E-Scooter-Fahrt oder eine klimaneutrale Autofahrt handelt, lade die Bolt-App herunter, bestelle eine schnelle und erschwingliche Fahrt und um alles andere kümmern wir uns.

Share

Recent posts